>>Cisco VPN Client – Failed to enable virtual adapter (Error 442)

Cisco VPN Client – Failed to enable virtual adapter (Error 442)

Unter Microsoft Windows Vista kommt es beim der Installation des Cisco VPN Client (Version 5.0.00.0340 oder niedriger) kommt es in einigen Fällen zum Fehler „Failed to enable virtual adapter“ oder auch kurz „Error 442“.

Lösung für den Fehler:

Ausführen der Eingabeaufforderung als Administrator:

StartAlle ProgrammeZubehör – Rechtsklick auf Eingabeaufforderung und “Als Administrator ausführen”.

In dem sich nun öffnenden Fenster folgendes Kommando eingeben:

reg add HKLM\System\CurrentControlSet\Services\Tcpip\Parameters /v ArpRetryCount /t REG_DWORD /d 0 /f

Die Eingabe mit Enter bestätigen.

Sollte das nichts gebracht haben deinstalliert man den Cisco VPN Client und führt einen Neustart durch. Danach installiert man die aktuelle  DNE Version (Deterministic Networks). Die Updates findet ihr unter: www.deterministicnetworks.com. Danach installiert man den Cisco VPN Client erneut. Nach einem Neustart sollte alles funktionieren.

Eingehende Suchanfragen:

By | 2009-11-25T23:34:41+00:00 25. Januar 2009|1 Comment

One Comment

  1. Yvonne 30. Januar 2009 at 08:33 - Reply

    Der erste Versuch bringt nix, das hat noch nie geklappt, damit habe ich mehr Rechner zerlegt als wieder hergestellt, der DNE hilft da wesentlich besser!

Leave A Comment Antworten abbrechen