Im Rahmen einer Sondersitzung des StuPa wurde gestern erneut über die Einführung des NRW-Tickets für die Hochschule Ostwestfalen-Lippe (HS OWL) diskutiert. Aktueller Stand ist, dass unser aktuelles Semesterticket auf den Bereich „Der Sechser“ aufgestockt werden muss, um anschliessend das NRW-Ticket einzuführen. Die Gesamtkosten belaufen sich dabei auf rund 120,00 Euro. Was wie ich finde für die Leistungen die man dafür bekommt völlig ok ist. Was ich abschreckend finde,  sind die Gesamtkosten in Höhe von über 700 Euro pro Semester (Studiengebühren + Semesterbeitrag).

Ich frage mich ob das auf neue Studierende nicht doch etwas abschreckend wirkt und diese sich für eine andere Hochschule entscheiden.