Als Kunde bei t-mobile hat man schlechte Karten wenn man in einem bestehenden Vertrag ein iPhone 3G haben möchte. Das man mitten im Vertrag kein neues iPhone 3G bekommt, welches vom Netzbetreiber subventioniert wird, ist mir klar. Man hat jedoch auch nicht die Möglichkeit ein unsubventioniertes iPhone 3G zu erwerben, auch wenn man gewillt ist es komplett zu bezahlen.

Wie ich finde ein äußerst kunden-unfreundliches Verhalten von t-mobile. Ich hoffe ich erinnere mich zum Ende meiner Vertragslaufzeit noch an diesen Artikel und werde t-mobile endlich untreu. Komischerweise hat t-mobile nach einer Kündigung immer viel mehr Möglichkeiten einem gute Angebote zu machen, als wenn man mitten in der Laufzeit mal etwas möchte.

Bleibt wohl oder übel nur die Möglichkeit das iPhone 3G als XtraPac bei t-mobile zu kaufen oder es im 3Gstore zu kaufen. Im 3Gstore bekommt man EU-iPhones vertragsfrei und ohne Simlock.

Hat von euch schon Jemand Erfahrungen mit den 3GStore? Bzw. habt ihr Tipps wie man das iPhone noch bekommen kann?