Langsam gibt es auch oberirdisch was an den Baustellen der Nordumgehung in Eidinghausen zusehen. An der Wöhrener Straße werde Verschalungen für die ersten Brückenpfeiler zusammengebaut.

Wenige Meter weiter an der Wöhrener Straße werden Versorgungsleitungen (Wasser, Gas, etc.) ver- bzw. umgelegt.

An der Baustelle an der Straße Mönichhusen sind die Pfahlgründungen (Fundamente) abgeschlossen. Mit den Eisen die aus den Fundamenten stehen werden später die Brückenpfeiler mit dem Fundament verbunden.