cyon Webhosting[Trigami-Review] – Bei cyon Webhosting handelt es sich laut cyon selbst um einen der größten Webhoster der Schweiz, der rund 7000 Kunden betreut. Zur Betreuung später noch etwas mehr. Serverstandort der Server ist die Schweiz.

Als ich die Zusage für die Review vom trigami bekommen habe, habe ich mir erstmal die Webseite von cyon angeschaut, da der Anbieter mir bis dato nichts sagte. Die Webseite wirkt auf den ersten Blick freundlich und aufgeräumt, was mit unter auch an der kleinen Produktpalette liegt. Was aber, wie ich finde, kein Nachteil ist, ehr im Gegenteil. Bei den meisten mir bekannten Webhostern verliert man irgendwann den Überblick über die etlichen Produktvarianten. Bei cyon wurden die Serverpakete nach Früchten benannt: CHERRY (10GB/8,90 CHF), KIWI (20GB/16,90 CHF) und  ORANGE (30GB/24,90CHF). Der sonstige Leistungsumfang kann sich auch ansonsten sehen lassen. In allen Paketen sind PHP4, PHP5 (auch parallel nutzbar) und MySQL-Datenbanken vorhanden. Ab dem Paket ist auch der Zugang der SSH möglich.

cyon Webhosting

Was ich nicht ganz so toll finde, als Kunde aus Deutschland oder Österreich steht einem als Zahlungsmöglichkeit nur die Kreditkarte zur Verfügung.

my.cyon / Control Panel

Über my.cyon hat man als Kunde die Möglichkeit seine Kundendaten zu bearbeiten, Rechnungen einzusehen, Domains zu buchen oder seinen Server zu verwalten.

Für die Verwaltung des Servers steht das Control Panel zur Verfügung. Hierüber lassen sich neben den Datenbanken, Domains und Emailadressen viele weitere Einstellungen anpassen, diese will ich hier jedoch nicht alle im Einzelnen aufführen.

Service / Support

Wie oben bereits angekündigt komme ich jetzt noch mal auf den Punkt Service / Support. Da ich für die Testphase nicht extra eine Domain registrieren wollte, habe ich mich per Email an den Support gewandt und mich nach einer Adresse erkundigt über die ich meinen Server direkt erreichen kann. Nach nur wenigen Stunden hatte ich eine ausführliche und hilfreiche Antwort. Nicht wie bei einigen Mitbewerbern wo man in der Regel eine Standartantwort bekommt die auch noch an der eigentlichen Frage vorbei geht. In Punkto Service bekommt cyon von mir daher ein sehr gut. Überrascht war ich auch, als nach ein paar Tagen eine Nachfrage kam ob ich mein Problem beheben konnte.

Negativ ist einzig die 0900-Hotline, was aber Dank des guten Email-Supports durchaus zu verkraften ist.

Was mir in der ersten Woche nach der Anmeldung aufgefallen ist, waren PHP-Fehler im Webinterface und das FAQ funktionierte nicht. Beide Fehler sind aber nun behoben.

Fazit

Was ich in den letzten 3 Wochen testen konnte, ist sehr überzeugend. Das Preisleistungsverhältnis von cyon.ch finde ich sehr gut. Zur Performance der angebotenen Serverpakete kann ich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht viel sagen. Da ich aber noch 1 Jahr Zeit habe es ausführlich zu testen, werde ich sicher noch einen kurzen Bericht zu dem Thema nachreichen.