[Trigami-Anzeige] – Es war mal wieder an der Zeit neue Visitenkarten für mich zu bestellen, da die Daten auf der alten nicht  mehr so wirklich passten. Bestellt habe ich dieses Mal bei logiprint.com.

Die Bestellung lief ohne weitere Probleme ab, neben dem Standardeditor zum Erstellen der Visitenkarten steht auch ein Java-Editor zur Verfügung, mit dem man die Visitenkarten noch freier bearbeiten kann. Ich habe es bei der Standardausrichtung der Texte gelassen. Wer es ganz frei gestalten will, hat auch die Möglichkeit sein eigenes Layout hochzuladen und zu bestellen.

logiprint_logo.gifWas mich etwas verwundert hat war, dass ich nach der Bestellung keine Bestätigung per Email bekommen habe. Ich habe dann einfach mal 3 Tage gewartet ob irgendwas passiert, aber Fehlanzeige. Ein Anruf bei der logiprint-Hotline ergab, dass das die Bestellung nicht angekommen ist. Woran es nun genau lag weis ich nicht. Ich habe ohne Probleme einen neuen Gutscheincode bekommen und die Bestellung erneut abgeschickt. Eine Bestellbestätigung war binnen 2 Minuten da.

Sehr positiv fand ich auch den Support an der Hotline, keine teure 0180/0190-Nummer und eine schnelle Behebung des Problems.

Die Visitenkarten selber habe ich auf Papier mit Leinenstruktur (240g/m²) bestellt, was sich sehr gut anfühlt. Wenn man mal die anfänglichen Probleme außen vor lässt, habe ich 3 Tage auf meine Bestellung gewartet, was wie ich finde voll ok ist.