Oft sind neue und modere Dinge ja toll, wenn es um Fotografie geht reizen mich aber mehr die alten und vom Zerfall bedrohten Industriegebäude, so wie zum Beispiel Die auf dem alten Conti-Gelände in Hannover-Limmer. Zwar wurde ein Großteil der Gebäude bereits abgerissen, aber zwei Gebäude und der alte Schornstein, dass Wahrzeichen von Limmer, stehen noch.

An dem Sonntag waren wir nicht die Einzigen die sich letzte Eindrücke von dem Zerfall der alten Continental-Werksgebäude machen wollten. Neben einem Vater mit seinem kleinen Sohn begegneten wir noch der ein oder anderen komischen Gestalten.

In den Gebäuden die noch nicht dem Abrissbagger zum Opfer gefallen sind, gab es nicht mehr allzu viel zu sehen. Außer einigen schrottreifen Maschinen in den unteren Etagen gab es nicht mehr viel von früher zu sehen. Die Wände waren zum Teil mit Graffiti besprüht und der Boden war mit Scherben bedeckt.

Auch als Location für ein Fotoshooting eignen sich die Gebäude bzw. das Gelände des ehemaligen Continental-Werkes perfekt.

Eingehende Suchanfragen: