Die Woche in Hamburg nähert sich bereits wieder dem Ende und es wird mal Zeit für einen kurzen Bericht, welches wohl auch gleichzeitig mein Letzter im Jahr 2009 sein wird.

Nachdem meine letzte längere Reise mit der Deutschen Bahn mich etwas agro gemacht hat, kann ich dieses Mal nur positives berichten. Der ICE sollte zwar mit ca. 20 Minuten Verspätung in Hamburg eintreffen, kam tatsächlich aber nur knappe 5 Minuten zu spät an. Hier mal ein Lob an die Bahn.

Wie man es nicht grade von Hamburg kennt, war das Wetter super – kalt aber mit Sonnenschein. Erst vorgestern fing es an zu schneien. Die vorhergesagten Maßen an Schnee für Silvester sind aber bis jetzt ausgeblieben. Der Tag ist aber ja auch noch nicht am Ende ;-). Mal schauen was die restlichen Stunden des Tages/Jahres noch so bringen. Was sicher ist, es wird heute Abend Raclette geben. Wir haben bereits Maßen an Fleisch, Gemüse & Co. eingekauft, die nur noch darauf warten verzerrt zu werden. Zum Jahreswechsel geht es dann, wie auch schon im letzten Jahr, an den Hafen zum Anstoßen.

An dieser Stelle wünsche ich allen Lesern meines Blogs einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles Gute für das Jahr 2010!