Mal was anderes als die üblichen Kreisliga- oder Bezirksliga-Spiele gab es am Wochenende im Herforder Ludwig-Jahn-Stadion zu sehen. Die deutsche U20-Frauen-Nationalmannschaft hatte dort ein Testspiel gegen die USA, dass vorletzte bevor es dann demnächst zur Weltmeisterschaft geht.

Ich

Problem war nur, dass ich noch keine Presse-Akkreditiertung hatte, ohne die man nicht in den Innenraum des Stadions kommt. Am Donnerstag auf der „Spielfreude-Tour“ in Bielefeld hat sich dann doch noch kurzfristig etwas ergeben und mit Unterstützung der Dame vom FLVW und dem FLVW Herford hatte ich dann am Samstag Mittag meine Akkreditierung. Somit stand dem Fotovergnügen nichts mehr im Weg ;-). Bevor es dann jedoch endlich in den Innenraum des Stadions ging, merkte man gleich, dass man nicht bei einem Kreisliga-Spiel ist, sondern bei einem Länderspiel. Unsere Daten wurden erfasst und wir bekamen alle Foto-Leibchen mit Nummern drauf.

Die deutsche National-Elf hat das Spiel dann relativ schnell in trockene Tücher gebracht und es sich auch nicht mehr aus der Hand nehmen lassen und mit 3:1 gewonnen. Im Laufe der zweiten Halbzeit wurde es dann stellenweise auch etwas – sagen wir mal – langweilig. Was scheinbar auch einige Zuschauer so empfunden haben, da beim Anpfiff der zweiten Halbzeit die Tribünen doch etwas leerer waren.

DFB-Maskotchen „Paule“

So als Gesamt-Feedback hat mir die ganze Sache super gut gefallen. Es macht einfach enorm viel Spaß bei solchen Spielen Fotos zu machen, einfach weil viel mehr los ist und das ganze Drumherum einfach beeindruckend ist. Zudem finde ich bekommt man auch bessere Lotive geliefert, die man fotografieren kann. Vielleicht ergibt sich ja mal wieder so eine Gelegenheit :-).

Wieder mit von der Partie war auch das DFB-Maskotchen „Paule“, was auch schon bei der „Spielfreude-Tour“ in Bielefeld dabei war. Ich kann schon verstehen, dass die Kids auf das Ding abfahren und sich um „Paule“ in Scharren versammeln, sobald er auftaucht. Das Auftreten und das ganze Verhalten ist schon enorm gut gemacht. Also an dieser Stelle mal ein dickes Lob an den Unbekannten in dem „Paule“-Kostüm! – wer immer es auch sein mag ;).

Und bevor ich es vergessen, es gibt natürlich auch Fotos von dem Länderspiel: www.SportFoto-OWL.de