>>LED Lenser M7 im Test

LED Lenser M7 im Test

[Trigami-Review] Wenn man erstmal etwas mit der LED LENSER M7 rumgespielt hat, möchte man sie auch schon gar nicht mehr hergeben. Die Lichtstärke ist für die Größe wirklich beeindruckend und sehr überzeugend. Die M7 stellt meine Vorgänger LED-Taschenlampe doch gehörig in den Schatten.

Bei den drei Modi (Easy Mode, Tactical Defense Mode, Professional Mode) ist meine Wahl mittlerweile auf den Easy Mode gefallen, da ich den für meine Zwecke am praktischten finde.

Was das Handling angeht, liegt die Lampe wie ich finde sehr gut in der Hand. Auch die Fokussierung ist gut gelöst und lässt sich leicht Fixieren.

Der entscheidenste Pluspunkt ist, dass man die M7 mit normalen AAA Batterien/Akkus betrieben werden kann und man nicht wie bei vielen LED-Taschenlampen teure Photozellen braucht.

Jetzt zum Produkt

By | 2010-08-12T21:42:38+00:00 30. Juli 2010|1 Comment

One Comment

  1. […] Vor eini­gen Wochen hatte ich bereits die LED LENSER M7 zum tes­ten. Heute war es die M7R – die wie­der­auf­lad­bare Vari­ante der M7. Im […]

Leave A Comment