Der 44:44 Stunden-Wahnsinn geht in die 5. Runde. Ein kleines Jubiläum feiert der VfL Mennighüffen und der TSG Altenhagen/Heepen mit dem 44:44 Stunden Handballturnier in diesem Jahr.

Insgesamt 88 Mannschaften aus der Region nehmen am Turnier teil. Neben Handballmannschaften sind auch Fußballvereine oder Betriebs-/Hobbymannschaften mit von der Partie. Anwurft der ersten Begegnung ist am Freitag, 27. August um 17:00 Uhr. In der Sporthalle in Mennighüffen.

Nach der offiziellen Eröffnung durch den Bürgermeister der Stadt Löhne, bestreiten die VfL Handball Minis gegen die VfL Fußball Minis das erste Spiel. Im Anschluss folgen bis Samstag 19 Uhr non-stop Spiele. Wann wer spielt, könnt ihr dem Spielplan entnehmen.

Zwischen 19:00 und 21:15 Uhr stellt der VfL Mennighüffen seine Mannschaften für die Saison 2010/2011 vor. Danach geht es dann direkt weiter, mit den restlichen Spielen.

Das letzte Partie in der Mennighüffer Sporthalle wird am Sonntag um 15:30 Uhr angepfiffen, bevor um 17:00 Uhr dann der offizielle Abschluss des 44:44-Handball-Wahnsinns stattfindet.

Neben dem reinen sportlichen Event wird auch musikalisch für Unterhaltung gesorgt. Am Freitag findet die Oldie-Night mit Willi Küppers statt und am Samstag sorgen ProSound für die richtige Partystimmung.

Eingehende Suchanfragen: