>>Feuerwehr Browsergame

Feuerwehr Browsergame

Bereits einige Wochen lodern deutschlandweit die Flammen. Es brennt zu Testzwecken immer häufiger.

Mit dem Onlinespiel feuerwache.net hat Sebastian Heinisch nun bereits sein zweites Browsergame veröffentlicht. Bekannt wurde er 1999 mit seinem Browsergame „SteinZeitSpiel“, welches über 200.000 Internetnutzer begeisterte.

Eins haben die beiden Spiele gemeinsam, es wird gekämpft. Einzig der Gegner hat sich geändert, nun wird gegen Dachbrände oder dergeleichen gekämpft.

Die Idee für das neue Browsergame kam laut Heinisch zufällig, er dachte darüber nach ein neues Projekt zu starten, hatte jedoch keine Idee. In dem Moment ging sein Feuerwehr-Pieper und die Idee feuerwache.net zu programmieren.

In den kommenden Wochen entstand die virtuelle Feuerwache, die sich zur Zeit in der geschlossenen Beta-Phase befindet. Ab dem 06.09.2008 ist das Feuerwehr-Browsergame für jedermann kostenlos zugänglich.

URL zum Feuerwehr-Browsergame:

http://www.feuerwache.net

Screenshot:

http://www.feuerwache.net/screenshots

Eingehende Suchanfragen:

By | 2010-01-31T19:48:50+00:00 04. September 2008|4 Comments

4 Comments

  1. Browsergames Fan 4. September 2008 at 17:36 - Reply

    Klasse. Letztens habe ich erst ein Spiel gefunden in dem man erwachsen werden muss und jetzt dieses hier. Das sind doch mal Spiele aus dem normalen Leben und nicht immer nur Action und Gewalt.

    Gruss

  2. Birgit 3. Oktober 2008 at 21:26 - Reply

    Also meine ehrliche Meinung: Ich bin von dem Game nicht so begeistert. Das Steinzeitspiel als erstes Browsergame von diesem Entwickler habe ich dagegen sehr lange und begeistert gespielt. Aber so hat eben jeder seinen eigenen Geschmack
    LG

  3. Malte 23. Dezember 2009 at 08:38 - Reply

    Hallo Ben,

    danke für den Hinweis zu dem Spiel, werde es mir gleich mal anschauen. Weißt Du noch ob das ganze etwas kostet, ansonsten würde ich es gerne in diese Liste aufnehmen: http://www.feuerwehrleben.de/2009/07/26/kostenlose-feuerwehr-online-spiele/

    • Ben 23. Dezember 2009 at 10:56

      Es gibt kostenlose als auch Premiumaccounts bei Feuerwache.net. Schau es dir am besten mal an.

Leave A Comment Antworten abbrechen