Tauziehen beim RV Exter / Happy Paintballer sind die stärksten

Seit 2005 ist es in Exter eine Tra­di­tion, dass beim Reit­tur­nier im Win­ter auch der Pokal für die stärks­ten Män­ner ver­ge­ben wird. Fünf Teams hat­ten sich in die­sem Jahr ange­mel­det, um in rund 90 Minu­ten im Modus Jeder-gegen-Jeden das stärkste Team zu ermit­teln. Fünf­ter wurde das Team der FDP. Die “Jun­gen Land­wirte” konn­ten ihren Sie­ger­ti­tel aus dem letz­ten Jahr nicht ver­tei­di­gen und wur­den am Ende Drit­ter. Bären­stark waren die Paint­bal­ler aus Lemgo, die in allen vier Ver­glei­chen gewan­nen. Im letz­ten Wett­be­werb stellte sich der “Frei­staat Schwa­ger” aus Löhne den “Happy Paint­bal­lern”, die auch die­sen Ver­gleich sove­rän meis­ter­ten und den Pokal in die­sem Jahr mit­nah­men. Sie waren erst zum zwei­ten Mal beim tau­zie­hen in Exter dabei, sorg­ten aber mit ihrer Leis­tung und ihrem Schlacht­ge­sang für sehr gute Stim­mung in der Halle. Mehr Fotos von tau­zie­hen gibt’s hier auf Sportfoto-OWL.de

, , ,

No comments yet.

Hinterlasse eine Antwort