Logo LED LENSERIn diesem Test stehen sich zwei LED-Taschenlampen von LED LENSER gegenüber. Die P7 tritt gegen das Nachfolgermodell P7.2 an. Die P7 ist laut LED LENSER das meistverkaufte Modell der P-Serie und kommt weltweit zum Einsatz.

P7_2_liegend_weissMit der Neuauflage brachte LED LENSER 2013 ein überarbeitetes und verbessertes Modell auf den Markt. Neben einigen Verbesserungen wurden Anregungen von Kunden umgesetzt. So wurde der Drücker (Ein/Aus-Schalter) am Ende der LED-Taschenlampe überarbeitet. Dieser ist nun größer und griffiger und so auch mit Handschuhen besser zu bedienen. Zusätzlich hat der Drücker sich von der Optik verändert und ist nun rot/schwarz. Auch im Herzstück der P7.2 hat sich etwas getan. Die Linse wurde neu berechnet, das Kühlsystem wurde überarbeitet und es wurde neuste LED-Technik verwendet. Dies hat zur Folge, dass das Lichtbild noch homogener ist. Das „Look & Feel“ der P7.2 hat sich nicht nur optisch durch die roten Aktzente am Drücker und an dem Lampenkopf verändert. Die Oberfläche der P7.2 wirkt rauer und sehr liegt sehr angenehm in der Hand. Bekannte Features wie der „Speed Focus“, der es erlaubt den Lichtkegel mit nur einer Hand zu fokussieren, sind selbstverständlich erhalten geblieben.

P7_2_roter_KnopfBei den technischen Werten hat sich auch einiges getan. Die P7.2 bringt rund 175 g und ist somit wenige Gramm leichter als das Vorgängermodell. betrieben werden beide Lampen mit 4 Batterien des Typ AAA. Der Lichtstrom beträgt bei der P7.2 320 Lumen, im Vergleich – die P7 ist mit 200 Lumen angegeben. Die Abmessungen der beiden Lampen aus dem Hause LED LENSER sind dabei identisch geblieben.

Die Bedienung ist bei dem Nachfolger Modell unverändert geblieben. Neben der bereits erwähnten Einhandfokussierung stehen dem Anwender verschiedenen Lichtmodi zur Verfügung. Ein Drücken und Halten des Schalters am Lampenende sorgt für die hellste Stufe. So kann man kurzzeitig für Licht sorgen. Drückt man den Schalter komplett, befindet sich die Lampe im hellen Modus. Betätigt man den Schalter erneut, wird LED gedimmt, was besonders angenehm ist, wenn man Karten lesen möchte und nicht die volle Lichtintensität benötigt. Zum Ausschalten betätigt man den Schalter erneut.

P_7_2_lieferumfang

Der Lieferumfang: Geliefert wird die LED LENSER P7.2 in einem edlen Karton zum aufklappen. Wie bei LED LENSER üblich befindet sich die Batterien im Lieferumfang. Ebenso eine Handschlaufe und eine Tasche mit Gürtelschlaufe. Eine Bedienungsanleitung (Faltblatt) hilft im Zweifel bei der Inbetriebnahme und der Nutzung weiter. Da beides aber relativ selbsterklärend ist und auch die Bedienung sich von selbst erklärt, ist diese kaum nötig.

Weitere Informationen und Gewinnspiele findet sich von Zeit zu Zeit auf der LED LENSER – Facebook Fanpage.

Eingehende Suchanfragen: