Heute war Auftakt für die A-Junioren der Kreisliga A. Der SV Löhne Obernbeck musste auswärts beim VFL Holsen ran. Beide Teams kämpften und in der SVLO wirkte leicht unterlegen. Die Gastgeber hatten deutlich mehr Torchancen, nutzten diese aber nicht. In der 25. Minute schoß Sahan Gecegel das 1:0 und stellte die Führung für die Obernbecker her. 20 Minuten später baute Mannschaftskapitän Jan-Hendrick Staffe die Führung zum 2:0 aus. Die Vorarbeit leistete beide male Florian Stallmann. Im Laufe der zweiten Halbzeit verkürzten die Holsener auf 2:1. Zwei Minuten vor Abpfiff gab es einen Stafstoß für die Gastgeber. Diesen verwandelten Sie sicher zum 2:2.

Aus meiner Sicht ein faires Ergebnis, da beide Teams ihre starken Phasen hatten und der VFL Holsen sicher zu den ehr starken Teams in der Liga gehört. Ärgerlich ist, dass man sich kurz vor Schluß noch den Ausgleich eingefangen hat.