Nachdem die A-Jugend des SV Löhne Obernbeck wenige Minuten nach Beginn des Ortsderbys gegen den VFL Mennighüffen mit 1:0 zurück lag, gelang wenige Minuten später der Ausgleich. Vor Ende der zweiten Halbzeit legte der VFL Mennighüffen jedoch zum 2:1 nach. Die Obernbecker setzten während der ersten Halbzeit nicht das zuvor besprochene um. Nach einer Ansprache in der Halbzeitpause starte die Elf um Jan-Hendrick Staffe noch einmal durch. In der 65. Spielminute sah Ceysu Kaya Rot und der SV Löhne Obernbeck musste in Unterzahl weiterspielen, dennoch gelang der Ausgleich und einige Minuten später der Führungstreffer zum 3:2.

Die Obernbecker konnten heute somit ihren zweiten Derbysieg gegen den VFL Mennighüffen in dieser Saison feiern.

Am nächsten Samstag ist der SVLO zugast beim Tabellen zweiten, dem TSV RW Dreyen. Anstoss ist 18:00 Uhr.

Eingehende Suchanfragen: