Nachdem der erste angesetze Termin für das Kreispokalspiel der B-Jugend zwischen JSG Kirchlengern/Stift Quernheim und dem SV Löhne Obernbeck wegen Schnee ausgefallen war, fand das Spiel gestern statt. Bei eisigen Temperaturen fand das Kreispokalfinale auf dem Kunstrasen beim VFL Holsen statt.

Favorit der Begegnung war der JSG Kirchlengern/Stift Quernheim (Bezirksliga), der eine Liga höher spielt als der SV Löhne Obernbeck (Kreisliga A). Das Team von Trainer Wolfgang Helm fackelte nicht lange und ging bereits in der 3. Spielminute mit 1:0 in Führung – weitere Tore folgten. Nach der Halbzeitpause hatten die Obernbecker auch die ein oder andere Torchance, diese wurde aber nur einmal erfolgreich bis zum Abschluß gebracht. Klare Oberhand behielt die JSG Kirchlengern/Stift Quernheim. Mit einem Endstand von 8:1 ein Ergebnis was das Spiel aus meiner Sicht gut widerspiegelt.

Ich gratuliere der B-Jugend der JSG Kirchlengern/Stift Quernheim zum Titel und wünsche weiterhin viel Erfolg.