Am Sonntag Morgen, bin ich mal früher als gewöhnlich aufgestanden und bin zum Bezirklsligaspiel der B-Junioren JSG Kirchlengern/Stift Quernheim gefahren, die auf heimischem Kunstrassen gespielt haben. Zugast war SC Detmold Ditib Türkgücü, der an letzter Stelle in der Tabelle steht. Favorit war hier klar der Gastgeber, die auf Platz zwei der Bezirksligatabelle überwintern.

Wie schon so oft habe ich einen Großteil der Tore leider verpasst, weil ich nur die erste Halbzeit am Platz war. Im Nachheinein habe ich erfahren, dass die JSG Kirchlengern/Stift Quernheim mit 11:2 gewonnen hat.