Archive | Fotografie RSS feed for this section

Martin Smolinski dominiert auf dem Leineweberring

Mar­tin Smo­lin­ski gewinnt auf dem Lei­ne­we­ber­ring die 1. Runde der FIM Weltmeisterschafts-Qualifikation

Am Wochen­ende waren wie­der zahl­rei­che Motor­sport­be­geis­terte an den Lei­ne­we­ber­ring in Bie­le­feld gekom­men. Bei der jähr­li­chen Ver­an­stal­tung des DMSC Bie­le­feld e.V. wurde in die­sem Jahr die 1. Runde der Qua­lif­ka­tion zur FIM Welt­meis­ter­schaft aus­ge­tra­gen. Dabei konn­ten sich die Ver­ant­wort­li­chen des DMSC Bie­le­feld in die­sem Jahr über einen strah­lend blauen Him­mel freuen.

Leineweberring Bielefeld, 01.06.2014

Lei­ne­we­ber­ring Bie­le­feld, 01.06.2014

 

Sport­li­che setzte sich der aus Mün­chen stam­mende Mar­tin Smo­lin­ski von Beginn an in allen Läu­fen durch und schaffte es mit 28 maxi­mal mög­li­chen Punk­ten auf Platz eins auf dem Trepp­chen. Zwi­schen den Qua­li­fi­ka­ti­ons­läu­fen sorg­ten die Ren­nen der Sei­ten­wa­gen, Endu­ros und der B-Lizenzfahrer für span­nende Unterhaltung.

Leineweberring Bielefeld, 01.06.2014

Lei­ne­we­ber­ring Bie­le­feld, 01.06.2014

 

Der Anflug von Chris­toph 13 sorgte kurz vor Ende des Renn­ta­ges für einen kur­zen Scho­ck­mo­ment am Lei­ne­we­ber­ring. Schnell stellte sich raus, dass die Luft­ret­tung geru­fen wurde, da der Nie­der­län­der Jef­frey Woort­man zuvor bei einem Lauf gestürzt war und sich dabei die Schul­ter aus­ge­ku­gelt hatte. Seine Maschine war nach dem Sturz unkon­trol­liert in den Innen­raum geflo­gen, wo die Pres­se­ver­tre­ter ver­sam­melt waren - diese blie­ben jedoch unver­letzt. Auch die Schul­ter von Woort­man konnte vor Ort wie­der ein­ge­renkt wer­den und der Ret­tungs­hub­schrau­ber rückte wie­der ab.

Wei­tere Fotos zur FIM Weltmeisterschafts-Qualifikation

von in Fotografie, Zeitung - Comments { 0 }

Abriss der Villa Schöning

Abriss der Villa SchöningDas Zeit der alten Villa in Vlo­tho am Amthaus­berg, bes­ser bekannt als Villa Schö­ning oder auch oft als »House of Pain« sind nun end­gül­tig gezählt. In den letz­ten Tagen wurde mit dem Abriss begonnen.

Eine lange und span­nende Geschichte geht damit zu Ende. Errich­tet wurde die Villa 1898 für den Zigarren-Fabrikanten Wil­helm Schö­ning. Letzte Ver­su­che durch den Ber­li­ner Alois Heim die Villa instand zu set­zen schei­ter­ten, da des immer wie­der zu Van­da­lis­mus kam.

Ein­ge­läu­tet wurde das Ende der Villa 2011, als es mehr­fach inner­halb einer Woche in der prunk­vol­len Villa gebrannt hatte. Als die Feu­er­wehr zum vier­ten Mal inner­halb einer Woche zu der Villa am Amthaus­berg geru­fen wurde, kam es laut Feu­er­wehr zu einem Voll­brand, bei dem unter ande­rem der Dach­stuhl des Hau­ses völ­lig zer­stört wurde.

Mit dem Abriss der Villa Schö­ning geht neben der Geschichte, eine sehr nette und schöne Foto­lo­ca­tion verloren.

Ein­ge­hende Suchanfragen:

von in Allgemein, Fotografie - Comments { 1 }

Wolken

von in Fotografie - Comments { 0 }

Erst der Schnee. Jetzt das Tauwetter

Über­flu­tete Werre in Löhne

Nach den Schnee­fäl­len in den ver­gan­ge­nen Wochen und den eisi­gen Tem­pe­ra­tu­ren setzt nun das Tau­wet­ter ein und die Werre brei­tet sich ober- und unter­halb des Wehrs in Löhne aus. Hier ein paar Schnapp­schüsse von Sonn­tag­abend. Wei­ter­le­sen ...

von in Fotografie - Comments { 1 }

Die deutsche U20-National-Elf jubelt dreimal

Mal was ande­res als die übli­chen Kreisliga- oder Bezirksliga-Spiele gab es am Wochen­ende im Her­for­der Ludwig-Jahn-Stadion zu sehen. Die deut­sche U20-Frauen-Nationalmannschaft hatte dort ein Test­spiel gegen die USA, dass vor­letzte bevor es dann dem­nächst zur Welt­meis­ter­schaft geht. Wei­ter­le­sen ...

von in Fotografie, Fußball - Comments { 0 }

»spontaner« Sonnenuntergang

Für Alle die jetzt sagen:»Eyyy, ein Son­nen­un­ter­gang ist nicht spon­tan!«, ja ich meine auch nicht den Son­nen­un­ter­gang an sich, son­dern mehr die Tat­sa­che, dass ich das Foto recht spon­tan gemacht habe.

Anschlie­ßend habe ich mal noch etwas mit Pho­to­shop gespielt, die Ergeb­nisse seht ihr unten. Wei­ter­le­sen ...

von in Fotografie - Comments { 1 }

Canon EOS: Auslesen der Auslösungen mit EOSInfo

Wie viele Aus­lö­sun­gen hat meine Kamera?

Da die Suche nach einem Ser­vice­menü oder einem »gehei­men« Menü in mei­ner Canon EOS 50D lei­der erfolg­los blieb, habe ich mich auf die Suche nach einer Soft­ware gemacht, mit der man die Anzahl der Aus­lö­sun­gen aus­le­sen kann. Dabei bin ich auf die Soft­ware EOSInfo (ver­füg­bar für PC und Mac) gestoßen.

Nach der erfolg­rei­chen Instal­la­tion schließt man die Kamera (Canon EOS) mit dem Kabel an den Rech­ner an und star­tet EOSInfo. Neben eini­gen ande­ren Infor­ma­tio­nen erhält man aus die Anzahl der Aus­lö­sun­gen angezeigt.

Ein­ge­hende Suchanfragen:

von in Fotografie, Software - Comments { 0 }

Festival of Lights 2009 - Berlin leuchtet

Das letzte Mal als »Fes­ti­val of Lights« in Ber­lin war, war ich nur zufäl­lig dort und hatte dem­ent­spre­chend auch null Foto­tech­nik dabei. Heute bin ich dann beim Lesen mei­ner Feeds auf den Ein­trag auf fotolism.us gestoßen.

Vom 14.10. - 25.10.2009 ist es wie­der soweit, neben dem Fes­ti­val­zen­trum DomAqua­rée, dem Fern­seh­turm, Unter den Lin­den und dem Bran­den­bur­ger Tor erstrah­len viele wei­tere Wahr­zei­chen Ber­lins in einem ganz ande­ren far­bi­gen Design.

Ich werde wohl auf jeden Fall dort sein.

von in Allgemein, Fotografie - Comments { 2 }

Altes Conti-Gelände Hannover-Limmer

Oft sind neue und modere Dinge ja toll, wenn es um Foto­gra­fie geht rei­zen mich aber mehr die alten und vom Zer­fall bedroh­ten Indus­trie­ge­bäude, so wie zum Bei­spiel Die auf dem alten Conti-Gelände in Hannover-Limmer. Zwar wurde ein Groß­teil der Gebäude bereits abge­ris­sen, aber zwei Gebäude und der alte Schorn­stein, dass Wahr­zei­chen von Lim­mer, ste­hen noch. Wei­ter­le­sen ...

Ein­ge­hende Suchanfragen:

von in Fotografie - Comments { 3 }

meine erste HDR-Aufnahme

So da ist sie dann, meine erste HDR-Aufnahme.

Jetzt wäre ich über eure Kom­men­tare und Ver­bes­se­rungs­vor­schläge sehr dankbar.

von in Fotografie - Comments { 0 }