/Tag:Rudelgucken
­

EM2008: Deutschland ist Vize-Europameister

|30. Juni 2008|

Nachdem es im Halbfinale einige technische Pannen gab (Großbildleinwand, …) wurde vom Veranstalter eine „neue“ und noch größere Leinwand bestellt. Diese ist extra aus Frankreich gekommen und wurde bereits am Samstag vor dem Finale aufgebaut und getestet, um eine Panne wie im Halbfinale auszuschliessen.

Die SchücoArena wurde um 19:00 Uhr für die Fans geöffnet, als wir dort ankamen waren bereits große Teile der Nord- und Westtribüne (alte Haupttribüne) belegt. Wir haben dann einen Platz im Bereich 2 der Südtribüne bekommen. Um ca. 20:00 Uhr wurden keine weiteren Fans mehr rein gelassen, da es voll war. […]

Eingehende Suchanfragen:

EM 2008 Halbfinale: Deutschland – Türkei

|26. Juni 2008|

Nachdem ich die Gruppenspiele der deutschen National-Elf am Jahnplatz in Bielefeld auf der Großbildleinwand verfolgt habe, wurde das Public-Viewing (auch als Rudelgucken bekannt) ab dem Halbfinale in die SchücoArena verlegt.  Grund dafür war, dass aus Sicherheitsgründen nicht mehr als 10.000 Menschen in den Public-Viewing Bereich am Jahnplatz durften. In der SchücoArena befanden sich am Mittwoch zum Halbfinale (Deutschland – Türkei) ca. 16.000 Zuschauer. […]